x

Tragen Sie hier bitte Ihre Emailadresse ein,
der Report ist garantiert 100% kostenlos!

Projektmanagement, Projekt, Software

Kein Spam! Ich hasse Spam und werde Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben
Kein Abo und garantiert keine Kosten! Link zum Datenschutz (hier klicken)

Dienstag, 24.10.2017

Projektcontrolling

Der Begriff "Projektcontrolling" ist sehr komplex und in diversen Nachschlagewerken bzw. Festsetzungen auch etwas variabel erklärt. Dabei bezeichnet das Projektcontrolling, wie der Name schon vermuten lässt, die Kontrolle innerhalb eines Projektes. Das Controlling von außen bzw. einer übergeordneten Position als Aufgabe des Portfolio- bzw. Programmmanagements wird dementsprechend als Projektportfolio- oder Programmcontrolling bezeichnet.

 

Dem Projektcontrolling unterliegen eigentlich alle Abteilungen eines Projektes. Die unzähligen Variablen müssen miteinander in Einklang gebracht werden, um den Gesamterfolg des Projektes zu perfektionieren. Es ist also die Aufgabe des Projektcontrolling, den vorgegebenen Projektablauf hinsichtlich Finanzen, Terminen und Ergebnissen so gut wie möglich einzuhalten. Das impliziert zwingend die Existenz eines Projektplans. Somit ist eine nötige Vorstufe zum Projektcontrolling also die Projektplanung, da ansonsten der Status nicht mit dem "Soll" verglichen werden kann und somit auch keine Reaktion im Bereich des Projektcontrolling möglich ist.

 

Jetzt kostenlos anfordern

Projektcontrolling - Steuerung und Überwachung

Im Grundsatz umfasst der Begriff Projektcontrolling die beiden Begriffe Überwachung und Steuerung, wobei diese Begriffe stark gedehnt werden können. So wird der reine Begriff "Controlling" oft eher der reinen Überwachung zugeordnet, während "Control" übersetzt "Steuerung" oder "Regelung" bedeutet. Grundsätzlich bezieht das Projektcontrolling allerdings beides mit ein und sorgt für einen planmäßigen Ablauf des Projektes. Dieser wird erreicht, indem eine der vielen Variablen gestellt wird: Termine, Vorgänge, Kosten und Finanzen, Information und Dokumentation sind nur einige wenige davon.

 

Hier wird auch der Umfang des Projektcontrollings deutlich. Je nach Projekt und Projektumfeld sind die verschiedensten Maßnahmen verfügbar, um das Projekt zum Erfolg zu führen. Was genau unternommen wird, das obliegt der Entscheidung des Führenden. Das Ziel ist durch den vorher festgelegten Projektplan schließlich vorgegeben - und damit ist nicht nur das endgültige Projekt gemeint, sondern auch die Zwischenziele, seien es nun Milestones oder einfach nur strikte Vorgaben bzw. Toleranzen, die eingehalten werden müssen und so den Erfolg des Projektes bereits projizieren können.