x

Tragen Sie hier bitte Ihre Emailadresse ein,
der Report ist garantiert 100% kostenlos!

Projektmanagement, Projekt, Software

Kein Spam! Ich hasse Spam und werde Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben
Kein Abo und garantiert keine Kosten! Link zum Datenschutz (hier klicken)

Mittwoch, 23.08.2017

Projektgliederung

Das Erstellen der Projektstruktur wird als Projektgliederung bezeichnet. Nach der DIN 69901 bezeichnet der Begriff Projektgliederung die Untersuchung von Problemen, Aufgaben und Zielen des Projektes.  Weiterhin werden Einzelaufgaben bzw. einzelne Elemente sowie der Ablauf und der Aufbau des Projektes festgelegt. Der Begriff Projektgliederung findet in der Praxis dann allerdings doch kaum Verwendung, da man lieber von "Projektstrukturierung" spricht. Dieser Begriff wird von der ICB definiert. Weiterhin ist es üblich, einfach nur von einer "Strukturierung" zu sprechen, getreu der DIN 69904 oder dem ProjektManager. Ein weiterer Begriff, der allerdings nicht literarisch oder hinsichtlich einer Norm haltbar ist, ist die Bezeichnung "Projektstrukturplanung".

 

Jetzt kostenlos anfordern

Die DIN-Definition erweitert den Begriff der Projektgliederung sehr, denn sie fasst auch die Analyse der Aufgaben, Ziele und Probleme darunter zusammen. Auch die Projektumfeldanalyse oder einzelne Projektstudien wären demnach unter die Projektgliederung zu nehmen.

 

Hinzu kommt, dass sowohl die Aufbaustruktur, als auch die Ablaufstruktur eines Projektes hier als Ergebnis der Projektgliederung aufgeführt wird. Dies impliziert eine zeitliche Dimension der Projektplanung.

 

Zusammenfassend ist zu erkennen, dass der eher dehnbare Begriff der Projektstrukturierung letztendlich vieles beschreibt. Streng genommen würde viele Kernkomponenten unter diesen Begriff fallen, was die Projektgliederung zu einem übergeordneten Begriff macht. Um nicht zu allgemein zu werden, sollte man sich jedoch vor Augen führen, auf welche Weise der Begriff die Komponenten der Projektplanung zusammenfasst: Beginnend bei der Strukturierung bzw. Analyse von Aufgaben, Problemen, und Zielen geht die Bedeutung weiter über die Festlegung des Aufbaus und des Ablaufs des Projektes, bis hin zur Projektumfeldanalyse, die zwar ein eigenständiger Teil der Projektplanung ist und als Prüfungselement fungieren kann, die hier aber streng genommen auch unter den Begriff der Projektgliederung fällt. Weiterhin ist es möglich, den Begriff Projektgliederung als Synonym für die Projektstrukturierung zu verwenden.