x

Tragen Sie hier bitte Ihre Emailadresse ein,
der Report ist garantiert 100% kostenlos!

Projektmanagement, Projekt, Software

Kein Spam! Ich hasse Spam und werde Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben
Kein Abo und garantiert keine Kosten! Link zum Datenschutz (hier klicken)

Mittwoch, 23.08.2017

Projektleitung

Die Definition des Begriffes "Projektleitung" kann in drei verschiedenen Kontexten geschehen:

  1. Eine temporäre Einheit zur organisatorischen Leitung des Projektes
  2. Der Projektleiter bzw. die Projektleiterin
  3. Eine Führungsaufgabe im Projekt

 

Jetzt kostenlos anfordern

Dabei bleiben gewisse Gemeinsamkeiten bestehen, beispielsweise dreht sich der Begriff "Projektleitung" unabhängig von jeglichem Kontext immer um die Leitung, also eine führende Einheit eines Projektes - das sagt im Grunde der Begriff selbst schon aus, der sich schließlich aus den Begriffen "Projekt" und "Leitung" zusammensetzt.

 

Im ersten Kontext, also der einer temporären Einheit zur Leitung des Projektes auf organisatorischer Ebene, wird der Begriff "Projektleitung" nach der DIN 69901 als eine "für die Dauer eines Projektes geschaffene Organisationseinheit, welche für Planung, Steuerung und Überwachung dieses Projektes verantwortlich ist", definiert. Damit sieht die DIN eine Möglichkeit zur Anpassung der Projektleitung an Projektphasen. Im Minimalfall ist die Projektleitung ausschließlich mit dem Projektleiter bzw. der Projektleiterin besetzt, allerdings besteht auch die Möglichkeit, dass es sich um ein ganzes Leiterteam handelt, also eine große Organisationseinheit, welche beispielsweise auch eigene Büroräume hat. Weiterhin kann es sich um eine juristische Person handeln (konkret bei GdBR oder GmbH). Für den Begriff "Projektleitung" ist jedoch der englische Ausdruck des "Project Board" am sinnvollsten. Allerdings kennt der PMBOK(R) Guide von 2004 die Projektleitung hinsichtlich einer Organisationseinheit nicht.

 

Der zweite Kontext, in dem sich der Begriff "Projektleitung" nur auf die einzelne Person bzw. den Status den diese inne hat (Projektleiter/in), bezieht, erlaubt es, die beiden Begriffe gleichzusetzen. Demzufolge ist die "Projektleitung" auch gleich dem Projektleiter oder der Projektleiterin. Schon in letzerem Satz hat sich der Unterschied offenbart: Die Person wird deren Funktion gleichgesetzt, was eine geschlechtsneutrale Formulierung erlaubt.

 

Der dritte Kontext (Führungsaufgabe im Projekt) entspricht dem englischen Begriff "Project Leadership" und ist selbsterklärend.