x

Tragen Sie hier bitte Ihre Emailadresse ein,
der Report ist garantiert 100% kostenlos!

Projektmanagement, Projekt, Software

Kein Spam! Ich hasse Spam und werde Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben
Kein Abo und garantiert keine Kosten! Link zum Datenschutz (hier klicken)

Sonntag, 20.08.2017

Ressourcenmanagement

Die Einteilung von Arbeitskräften, Maschinen und anderen Mitteln für die Projektarbeit ist die Aufgabe des Ressourcenmanagements. Dabei erfolgt die Disponierung zeitlich und räumlich. Es kommt auch vor, dass unter dem Begriff Ressourcenmanagement ausschließlich die Einsatzplanung von Mitarbeitern verstanden wird.

 

Als Ziel des Ressourcenmanagements verkörpert sich die Tatsache einer optimalen Auslastung der Ressourcen. Weiterhin müssen die Arbeitskapazitäten gerecht verteilt werden. Einer Matrixorganisation ist das Ressourcenmanagement deshalb als wesentlicher Konfliktpunkt zu entnehmen.

 

Jetzt kostenlos anfordern

Die DIN 69902 verwendet an Stelle des Begriffes "Ressourcen" die eigentlich deutsche Variation "Einsatzmittel". Der ProjektManager fasst dasselbe unter dem Begriff "Einsatzmittelmanagement" zusammen, jedoch entzieht sich dieser Begriff jeglicher Normung. Der ProjektManager beschreibt den Begriff als die Ermittlung der notwendigen Ressourcen und die Zuordnung derer für das gesamte Projekt inklusive dessen einzelnen Vorgängen. Es wird zudem die effektive Steuerung und Kontrolle der Ressourcen vorausgesetzt..

 

Das sogenannte "Skill-Management" ist innerhalb des Ressourcenmanagements somit neu im Entstehen und beschreibt neben den zeitlichen und räumlichen Kapazitäten von Mitarbeitern auch deren Qualifikation (Skill). Das ist in so ziemlich jeder Organisation erforderlich, um die verschiedenen Kompetenzen der Mitarbeiter auch sinnvoll zu nutzen und möglichst effizient zu arbeiten. Ob die Erstellung einer Bewertung der Mitarbeiter vom Arbeitgeber aus wirklich so gut für das Betriebsklima ist, sei an der Stelle jetzt nicht gesagt. Der Gegensatz zum sich auf das Projekt beziehende Ressourcenmanagement ist das Enterprise Ressource Planning (ERP) in der Linienorganisation.

 

Das Ressourcenmanagement ist, ganz gleich von welcher Betrachtungsweise aus gesehen, ein zentraler Teil des Projektmanagements und stellt somit eine der Kernkompetenzen des Projektleiters dar. Eine datenbankgestützte Kontrolle der Ressourcenverteilung ist nunmehr auch keine Seltenheit, das macht es aber nicht unbedingt einfacher, sondern komplexer, da nun neue Möglichkeiten des Ressourcenmanagements gegeben sind.